06.02.2018  | 
CVJM Oderbruch allgemein

Winterferienaktion – Eislaufen am Müggelsee

Mit Zehn Menschen fuhr am 6. Februar 2018 direkt zum Beginn der Winterferien der CVJM Oderbruch e.V. aus Seelow und Wriezen nach Berlin-Friedrichshagen zur Eislaufbahn am Müggelsee.

Bei sehr kalten Temperaturen und mitten in den Winterferien der Schülerinnen und Schüler passte diese Aktion direkt ins Schema. Mit knallig orangenen Schlittschuhen machten sie sich – zu Beginn noch sehr unsicher – aufs Eis und hatten mächtigen Spaß. Egal, ob jemand auf das Eis fiel, sie halfen sich gegenseitig wieder auf. Mittags stärkten sie sich mit heißen Tee und leckeren Pommes Frites und fuhren anschließend weiter und probierten sich auf dem Eis aus.

Nach mehreren Stunden des Schlittfschuhfahren und dem nahenden Sonnenuntergang fuhren sie erschöpft, aber glücklich wieder nach Hause zum wärmenden Bett. Da durfte natürlich ein Zwischenstopp in einer Fastfood-Kette nicht fehlen.

Die Eislaufbahn in Friedrichshagen ist ein wirklich schöner Ort, der im Sommer zu einem Sandbadestrand einlädt. Vielleicht findet im Sommer dort auch mal eine Aktion statt – dann aber nicht auf dem Wasser, sondern im Wasser.

Ein Artikel von Laurina Affeld, Jugendreferentin im CVJM-Jugendhaus Seelow.

Aktualisiert durch: Marcel Schröder