20.01.2018  | 
Familienzentrum Nest

„Sportfrei“ – wir springen in die Tiefen

 

Familien füllen mit ihren Kindern am Samstag, den 20. Januar 2018 die Sporthalle des Oberstufenzentrum „Märkisch-Oderland“ in Seelow. Dort fand nachmittags das Eltern-Kind-Turnen, ein dreistündiges Gruppenangebot der CVJM-Familienarbeit statt.

Gleich zu Beginn des Nachmittags bauten die Eltern verschiedenste Sportgeräte in der Halle verteilt auf. Barren, mehrere Springböcke, Matten und Pferde haben sie in der gesamten Halle des Oberstufenzentrums gemeinsam aufgebaut. Die ab vierjährigen Kindern halfen bei den Aufbauaktionen mit und versuchten gemeinsam mehrere Matten durch die Halle zu transportieren. Es glich einem professionellen Hindernisparcour, der vergessen worden ist, abzubauen. Auf spielerischer Art turnten die 40 anwesenden Eltern mit ihren 47 Kindern mit Spaß und Freude. Ein Highlight für die Kinder war eine selbstgebaute Sprungchance, die sie immer wieder erklimmen wollten, um im Anschluss den Sprung nach unten zu wagen.

Für Fragen und Anregungen steht Monika Kexel, Familienkoordinatorin des CVJM-Oderbruch e.V. in der Berliner Straße 6, 15306 Seelow zur Verfügung.

Aktualisiert durch: Marcel Schröder