Kinder Camp 2018: vom 7 Juli bis 14. Juli  

Expedition Africa

Expedition Afrika – mit diesem Motto haben wir eine Woche mit 80 Kindern und 35 Mitarbeitern auf dem Campgelände in Falkenhagen erlebt. Die Tage begannen wir mit unserem Camplied: Wengine wanasema. In Spielen, bei kreativen Workshops und auch mal beim Essen konnten wir die afrikanische Kultur, das Land und die Menschen kennen lernen. So haben wir Wilderer eingefangen, haben Regenmacher gebastelt und haben typisch afrikanisch gegessen.

In unserem Programm haben wir uns mit den Themen: Vertrauen, Helfen, Teilen, Gott versorgt, festmachen und feiern beschäftigt. Wir haben die Größe, Liebe und Vielfalt Gottes entdeckt. Gott ist gut und lädt uns ein in sein riesen Haus. Das haben wir nicht nur in Geschichten und bei den Gesprächen erfahren, sondern auch in den Lieder gesungen. Die gemeinsame Zeit mit der Band war besonders für viele Kinder.

Feiern heißt auch Spaß haben und das konnten wir gemeinsam beim Monkey-Dance erleben. Einfach mal austoben und rumspringen wie die Affen.

Die Freizeit war rundum gelungen und es war schön, die strahlenden Kinderaugen zu sehen. Gemeinsam mit vielen Eltern konnten wir dann am Samstag einen Familiengottesdienst feiern. Gott nimmt jeden mit offenen Armen auf, das haben wir in der Geschichte vom verlorenen Sohn erfahren. Die Kollekte geht an die afrikanische Organisation:  Uwezo uplift Fondation (https://www.uwezouplift.org/de/). Investiere in ein Kind und veränderte die Welt – unter diesem Motto arbeitet die Organisation unter der Leitung von Rosely Nangila in Kenia. Rosely hat uns bei der Vorbereitung der Freizeit unterstützt und uns Afrika mit den vielen tollen Möglichkeiten aber auch mit der Armut näher gebracht. Mit dem Geld möchten wir den Kindern in Kenia etwas Gutes tun.

Wir freuen uns auch über die Kooperation mit dem Kirchenkreis, der unsere Camps unterstützt. Ich danke allen Mitarbeitern, Helfern, Betern und unserem großen Gott – durch euch konnte das Camp so gelingen. Gott hat seinen Segen uns für diese Tage und für die Kinder geschenkt.